Ein 600km Brevet mit 6000Hm in unter 21 Stunden…

Wieso auch nicht, wenn’s a Gaudi is? Start und Ziel in Haid, bei gutem Wetter am Tag und etwas Regen in der Nacht 600km / 6,291 Hm in ~18:23h netto mit 32,1 km/h Schnitt Bruttozeit 20:57h Verbrauchte Kalorien: Etwa ~12000 kcal ohne Grundumsatz, ein gutes 3/4kg Körperfett ging mir nach einer Woche mit großem Fetthunger […]

Motivation zum Langstreckenradfahren

Nach meinen längsten Runden bisher stellte sich mir schon öfters die Frage: Wie weit kann ich wohl mit dem Rennrad nonstop kommen? Wer mich kennt, der weiß, dass das Radl für mich ja auch ein Ersatz für das Auto ist. Aber es ist in Wahrheit doch viel mehr als das. Es ist nicht nur eine […]

Reinschnuppern in die Welt der Langdistanzen beim 400km Brevet in Haid

Start und Ziel in Haid, schöne Runde bei perfektem Wetter durch Oberösterreich 400km mit 3500Hm in ~11:30h netto mit 34.7 km/h Schnitt. Bruttozeit 12:20h = 50min Standzeit Mit Anfahrt gesamt 650km in weniger als 48h Mein Plan war, die 400km als Vorbereitung für die darauf folgende Woche einigermaßen gemütlich zu schaffen und den Ablauf gleich […]

Eine 378km Tagestour auf ein wohlverdientes Eis…

Rund um das gesamte Salzkammergut, um den Nationalpark Kalkalpen und noch quer durch Oberösterreich Vorbei an den hohen Bergen mit Hochkönig und Dachstein, durch die engen Täler und Schluchten des Gesäuses bis ins flache Alpenvorland und danach baden im Attersee – eine abwechslungsreiche und etwas längere Rennradrunde…   Nach der letzten 300km Runde hatte ich Lust, […]

Eine 300km Ausfahrt durchs Salzkammergut

300km am Stück, das stand schon lange am Plan, leider war es dann aber eine sehr kurzfristige Aktion und so startete ich alleine übers Wiestal nach Plainfeld, Thalgau, Mondsee und gleich weiter zum Attersee. Am Attersee holte ich einen anderen Rennradfahrer ein und so fuhren wir dann gemeinsam und motivierten uns gegenseitig zu recht zügigem […]

Salzburg – Triest, Teil 5 – Vom Triglav zum Meer

Irgendwann beim Wandern, nachdem ich die Zeit in der wunderschönen Landschaft völlig vergessen hatte und feststellte, dass ich ja schon wieder viel länger als gefühlt unterwegs war, kam mir der Gedanke: Mittlerweile wandere ich nicht mehr, es wandert mich 😉 Am Globokopass auf 1800m sollte erstmals am Horizont das Meer zu sehen sein… Alles was […]

Salzburg – Triest Teil 4 – Von der slowenischen Grenze hinauf auf den Triglav

Ein richtiges Highlight wartete schon am 2. Tag in Slowenien, der spektakulär angelegte und ausgesetzte, aber technisch doch relativ leichte Klettersteig auf den Planaja Sattel auf einer mit 10 Gehzeit mittlerweile nicht mehr außergewöhnlich langen Etappe. Es ging vom Dom v Tamarju zum Vrisic Pass und ohne Pause wegen instabilem Wetter gleich weiter zum Pogacnikov […]

Salzburg – Triest Teil 3 – Vom Sonnblick zur slowenischen Grenze

Das nächste Gewitter begann gleich am nächsten Vormittag auf der 10 stündigen Etappe über die Fraganter Scharte nach Kärnten. In der 7. Etappe verließ ich somit endlich mein Heimatbundesland, das einem sonst immer relativ klein vorkommt, aber zu Fuß ist die Dimension einfach eine andere. Weiter gings über die Saustellscharte und den Ochsentrieb über den […]

Salzburg – Triest, Teil 2 bis zum Sonnblick

Der Genuss der Langsamkeit – ein kleiner Einblick in die Welt des Weitwanderns auf dem Weg von Salzburg nach Triest Was sind die Dinge, an die man sich noch Jahre später mit Freude zurück erinnert? Auf alle Fälle gehören die Abenteuer und Dinge, die nicht alltäglich waren dazu! Darum immer auf zu neuen Abenteuern! Dass […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben